Und es geht weiter...

Inzwischen hab ich 2 Mac Dinger.

Ein neues Macbook 13,3" mit Retina Display, ja das ganz neue Modell 2017 "mit ohne Anschlüsse" !
Links gibts 2 USB 3 Buchsen, Rechts gibts Audio out. Klar musst gleich die Docking bzw. ein Adapter für normale USB Speicherstöpsel mit angeschafft werden.

Das Gerät selber ist sehr schön gemacht, flach und stylistisch. Und ja es hat irgendwo im tiefen Inneren auch einen Venti. Wird dem Book zu warm so blöslat es... passt.

Das Display glänzt wie halt bei all den schönen Apfelgerätchen, dafür ist das Retina der Hammer. Scharfe Auflösung und schöne Farben.
Auch die Geschwindigkeit ist recht gut, ich hab mich für die Variante 8Gb Ram und 256 Gb SSD entschieden.

Die Software selber ist .. naja. MS Office ist schon mal installiert. Und derzeit teste ich mal das Parallels. Ein Windows 10 auf dem Macbook ist ja auch nicht ohne ;-)
Leider wird es benötigt da Apple nicht jede Software aus der MS Welt anbietet, und falls doch dann zu Preisen das es mich umhaut.

Der 2. Mac ist ein Minimac Modell Late 2011, 8gb Ram hat er schon bekommen. Eine SSD ist geplant. Dann wird er hoffentlich ein bisschen schneller starten:
Verwendungszweck: ich weiss es nicht, eventuell kommt er an den Wohnzimmer PC zum surfen, oder auch nicht.

Beide essen kein Brot

Ich berichte weiter

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.